7. Hundetag im Tierpark Berlin

Hundetag 23./24. Juni 2018 - 10 bis 17 Uhr

Großer Austeller-Markt

Hundetag 23./24. Juni 2018 - 10 bis 17 Uhr

Show-Programm & Auslaufarena

Hundetag 23./24. Juni 2018 - 10 bis 17 Uhr

Hunde-Swimmingpool

Hundetag 23./24. Juni 2018 - 10 bis 17 Uhr

Aktuelles zum Hundetag

Wahl der schönsten Berliner Hundeschnauze

Am Samstag den, 23. Juni 2018, dem Tag des Hundes im Tierpark Berlin, findet die Wahl „Schönste Berliner Hundeschnauze 2018“ statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Hunde begrenzt.

Weiterlesen

7. Hundetag im Tierpark Berlin am 23./24. Juni 2018

An zwei Tagen geht mitten im Tierpark alles rund um den Hund

Am 23./24. Juni 2018, 10 Uhr bis 17 Uhr, findet zum siebten Mal der Hundetag im Tierpark Berlin statt. Er ist in den letzten Jahren zum größten Info-Markt rund um den Hund geworden und findet an zwei Tagen statt.

Selbstverständlich haben alle Vierbeiner – wie an jedem Tag im Jahr – freien Eintritt. Über 100 Aussteller gestalten den Hundetag und es wird ein buntes Programm mit und für Hunde präsentiert. Natürlich können sich die Hunde auf Auslaufflächen und auf dem Hundeparcours austoben sowie im größten Hundeswimmingpool abtauchen.

Hunderassen werden vorgestellt, die Arbeit von Züchtern und Vereinen sowie Initiativen dargestellt. Darüber hinaus kann man sich über die Arbeit von Rettungshunden sowie Therapie- und Begleithunden informieren und sogar mit Schlittenhunden den Tierpark erleben. Alles rund um den Hund wird angeboten – von Futter und Zubehör bis zu Angeboten für Familien mit Hund, aber auch Dog-Dancing und Hundemassagen. Der Tierpark lädt an diesem Wochenende alle Hundefreunde und den treusten Freund des Menschen selbst ein.

Der Tierpark Berlin mit seinen 160 ha ist ganzjährig ein beliebtes Ausflugsziel für Hundebesitzer. Mit seinen großzügigen Tiergehegen und Parkanlagen sowie den großen Tierhäusern bietet er eine einmalige Kulisse für diesen deutschlandweit einmaligen Hundetag.

Rückblicke auf vergangene Hundetage »

Besucherinformationen

Der Tierpark Berlin wurde 1955 im Park vom Schloss Friedrichsfelde angelegt, welches den historischen Mittelpunkt
bildet. Mit seinen 160 ha und 8.000 Tieren ist er der größte Landschaftszoo in Europa. Er besticht durch
großzügige Freianlagen und große Tierhäuser. Jährlich werden über 1 Million Gäste im Tierpark begrüßt. Seit
1992 ist der Tierpark Berlin eine Tochtergesellschaft der Zoo Berlin AG.

Mehr Informationen für Besucher »

Ausstellerinformationen

Der Tierpark Berlin wurde 1955 im Park vom Schloss Friedrichsfelde angelegt, welches den historischen Mittelpunkt
bildet. Mit seinen 160 ha und 8.000 Tieren ist er der größte Landschaftszoo in Europa. Er besticht durch
großzügige Freianlagen und große Tierhäuser. Jährlich werden über 1 Million Gäste im Tierpark begrüßt. Seit
1992 ist der Tierpark Berlin eine Tochtergesellschaft der Zoo Berlin AG.

Mehr Informationen für Aussteller »